• Home
  • So funktionierts

Wie wird Funnyslim PRO angewendet?

  1. Geben Sie Ihr aktuelles Gewicht und Ihre Größe ein.

  2. Erkennen Sie Ihren Body Mass Index (BMI) in der Erfolgsansicht.

  3. Beachten Sie immer alle Gesundheits- und Warnhinweise in der Info.

  4. Wenn Ihr BMI größer 25kg/m² ist, aktivieren Sie den Körperfettabbau (Lipolyse) mit 3 verschiedenen Arten von Kalorienpausen

    • Starten Sie eine „Normale Kalorienpause" am Ende einer angenehm sättigenden Mahlzeit. Nach dem Start zählt ein Timer sechs Stunden herunter. In dieser Zeit werden die Energiespeicher Ihres Körpers aufgefüllt. Erst nach sechs Stunden „normaler Kalorienpause“ werden Ihre Energiespeicher wieder maßgeblich entladen und Ihr Körper beginnt mit der Lipolyse (Körperfettabbau). Nun können Sie bis zu vier Lipolysestunden mit aktivem Fettabbau sammeln.
      Vorsicht: Beenden Sie jede „Normale Kalorienpause nach spätestens 10 Stunden, um einen zwischenzeitlichen Nährstoffmangel und einen ungesunden Abbau von Muskelmasse zu vermeiden.

    • Wenn Sie am Abend eine Kalorienpause beginnen, wählen Sie die Funktion „Kalorienpause über Nacht“. Wenn Sie schlafen, verbraucht Ihr Körper weniger Energie und die Lipolyse beginnt daher erst nach 12 Stunden. Am nächsten Morgen können Sie dann auch bis zu vier Lipolysestunden sammeln.
      Vorsicht: Beenden Sie jede „Kalorienpause über Nacht“ nach spätestens 16 Stunden, um einen zwischenzeitlichen Nährstoffmangel und einen ungesunden Abbau von Muskelmasse zu vermeiden.

    • Starten Sie eine „Kalorienpause nach Sport“ am Ende von anstrengenden körperlichen Aktivitäten (körperliche Arbeit und sportliche Betätigung), wenn Sie eine allgemeine Ermüdung von großen Teilen der Skelettmuskulatur verspüren. Sobald es zu einer Einschränkung Ihrer Leistungsfähigkeit durch Muskelermüdung kommt, oder sobald Sie eine Pause einlegen müssen, werden Ihre Energiespeicher bereits maßgeblich entladen. Durch eine jetzt unmittelbar anschließende „Kalorienpause nach Sport“ bleibt die Lipolyse auch nach dem Ende der anstrengenden körperlichen Aktivität noch bis zur nächsten Kalorienaufnahme aktiv und Sie können sofort bis zu vier Lipolysestunden sammeln.
      Vorsicht: Beenden Sie jede „Kalorienpause nach Sport“ nach spätestens 4 Stunden, um einen zwischenzeitlichen Nährstoffmangel und einen ungesunden Abbau von Muskelmasse zu vermeiden.

  5. Überprüfen Sie, ob auf Ihrem Gerät Datum und Uhrzeit korrekt eingestellt sind - während einer Kalorienpause dürfen Sie die Geräte-Einstellungen von Datum und Uhrzeit nicht ändern, um Fehler bei der Anzeige der Lipolysezeit zu verhindern.   

  6. Sie können bei laufender Kalorienpause die Startzeit antippen, um sie zu korrigieren.

  7. Beenden Sie jede Kalorienpause nach längstens 4 Lipolysestunden durch eine Kalorienaufnahme mit einer Mahlzeit und/oder Kalorien enthaltenden Getränken.

  8. Sammeln Sie pro Tag bis zu maximal 4 Lipolysestunden. Die Beschränkung auf maximal 4 Lipolysestunden pro Tag ist sehr wichtig, um einen zwischenzeitlichen Nährstoffmangel und einen ungesunden Abbau der Muskelmasse zu vermeiden.

  9. Sammeln Sie zur gesundheitsfördernden Körpergewichtsreduktion mindestens 10 bis 15 Lipolysestunden pro Woche. Lipolysestunden können Sie an beliebigen Tagen der Woche mit einer beliebigen Auswahl der 3 verschiedenen Arten von Kalorienpausen sammeln.

  10. Wenn Sie Lipolysestunden sammeln möchten, können Sie einfach täglich neu die Art von Kalorienpause auswählen, die für Sie am leichtesten an diesem Tag durchführbar ist.

  11. Wenn Sie sich bereits unangenehm hungrig fühlen, beenden Sie die Kalorienpause mit einer Mahlzeit und/oder Kalorien enthaltenden Getränken. Für eine erfolgreiche Körpergewichtsreduktion ist es nicht notwendig, das Maximum von 4 Lipolysestunden an einem Tag, zu erreichen.

  12. Geben Sie 1 x pro Woche das aktuelle Gewicht ein.

  13. Beobachten Sie den wöchentlichen Gewichtsverlauf in der Erfolgsansicht.

  14. Erkennen Sie in der Erfolgsansicht die erforderliche Körpergewichtsreduktion in kg bis zum Erreichen Ihres BMI Zielbereichs.

  15. Beobachten Sie in der Erfolgsansicht, wie sich Ihre 10 bis 15 gesammelten Lipolysestunden pro Woche positiv auf Ihren Gewichtsverlauf auswirken.

  16. Überblicken Sie Ihre bereits gesammelten Lipolysestunden im Kalender.

  17. Vermeiden Sie eine Überernährung (Kalorienaufnahme pro Tag größer als Kalorienverbrauch pro Tag).

  18. Versuchen Sie außerhalb der Kalorienpausen eine ausgeglichene Energiebilanz (Kalorienaufnahme gleich Kalorienverbrauch) zu erreichen. Nur während den Lipolysestunden soll die Energiebilanz negativ sein (Kalorienverbrauch größer als Kalorienaufnahme).

  19. Erfreuen Sie sich daran, Ihren Körper besser zu verstehen.

  20. Betrachten Sie Ihren Körper immer mit der größten Wertschätzung, denn er ermöglicht das Leben!

 

Gesundheitshinweise

Sämtliche Inhalte und Funktionen der Funnyslim App Basisversion, Funnyslim PRO App und Funnyslim MED App wurden nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft sorgfältig geprüft. Die Anwendung der Funnyslim App.....
Weiterlesen

Datenschutz

Alle Ein- und Ausgabedaten der Funnyslim App Basisversion, Funnyslim PRO App und Funnyslim MED App werden ausschließlich auf den persönlichen Geräten der Benutzer gespeichert und bleiben vollständig privat.